News - TBW thebetterway

Aktuell

  • Gruppensupervision  27.10.2020

    Supervision.jpg

    Ich starte im Jänner 2021 wieder mit einer Supervisionsgruppe. Die Anzahl der Teilnehmende werde ich in Hinblick auf die im Winter vermutlich nicht sinkenden Coronazahlen mit 5 Personen beschränken. Wer sich einen Platz sichern möchte - ich plane 3-5 Termine bis zum Sommer á 3-4 Einheiten, kann sich bereits unter office@thebetterway.at anmelden. Näheres über Methoden, Setting und Kosten gerne auch via E-Mail. Ich stelle für angehende Supervisor*innen Bestätigungen aus. (ÖVS, aber auch WKO). 


  • ÖVS Fortbildung: ressourcenorientierte Timeline-Arbeit  11.10.2020

    ÖVS_20201010_Gruppe.jpg

    Einige der wenige Präsenzveranstaltungen im Herbst fand am 10.10. im Seminarhotel Heffterhof in Salzburg statt. Das Landesteam der ÖVS Salzburg lud zur Fortbildung mit Frau Keweloh aus Deutschland ein. Sie entwickelte eine Methode der ressourcenorientierten Arbeit für Einzelpersonen und Teams. 
    Der Einladung folgten 20 Teilnehmende aus ganz Österreich. In Kleingruppen konnten wir diese neue Methode auch gleich selbst üben. Ich nehme mir vieles für meine Beratungstätigkeit mit. 


  • Herbstaktivitäten  05.10.2020

    Ziele.jpg

    Trotz Pandemie geht das berufliche Leben eingeschränkt weiter. Es ist geprägt von der Unsicherheit, die durch die rasche Veränderung der Infiziertenzahlen ausgeht. Was heißt das für mich? - Ich erhalte mir meine Flexibilität, indem ich jeden durchgeführten Auftrag "feiere". Ich ertrage es, dass kurzfristig abgesagt wird und nutze die freien Tage, um in die Natur zugehen. 
    "Die Presse" hat mich dazu letzte Woche zum Interview gebeten. Hier lesen Sie, was dabei rauskam. Artikel


  • Herbstaktivitäten und Covid19  17.09.2020

    stepbystep.jpg

    Der Herbst gestaltet sich nun wie erwartet mit vielen Unsicherheiten. Seminare, die vom Frühjahr auf September und Oktober verschoben werden, finden nur Ampelfarben grün und gelb statt. Somit gibt es keine wirkliche Planungssicherheit betreffend meiner beruflichen Tätigkeiten.
    Krisenzeiten sind per se unberechenbar. Diesen Zustand auszuhalten ist die große Herausforderung des Jahres 2020. Für mich persönlich ist das Glas halbvoll und nicht halbleer. 


  • Mit vorsichtigem Schwung in den Herbst 2020  17.08.2020

    ChangeManagement.jpg

    Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und ich blicke in das zweite Halbjahr 2020. Mit Realismus, mit Vorsicht und mit einer Portion Optimismus. Mehrere Seminare, die dem Lock-Down zum Opfer fielen werden im September/Oktober nachgeholt. Ein stornierter Teamsupervisionsprozess führt nun zu einem Teamtag im Oktober. Und ich erhielt Anfragen für drei Einzel-Supervisionen/Coachings, eine Teamsupervision und einen Mediationsprozess. 
    Weiter aufrecht bleiben die veränderten Rahmenbedinungen für Teamsupervisionen. Diese finden nun in größeren Räumen statt. 


    mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | |